Nadelprägen - dauerhafte Kennzeichnung mittels elektrischem oder pneumatischem Nadelpräger

Saurer MarkingSolutions bietet eine große Auswahl an hochwertigen Nadelprägern zur Kennzeichnung von Metallen und Kunststoffen. Das Nadelprägen verschiedenster Materialien und Geometrien ermöglicht die lebenslange Rückverfolgbarkeit Ihrer Bauteile.

 

NADELPRÄGEN VON TIEF BIS FEIN

 

Durch die Flexibilität unserer Systeme sind Markiertiefen von bis zu 1 mm ebenso möglich, wie auch sehr feine Beschriftung mit wenigen 1/100mm. Ein automatischer Höhenausgleich von bis zu 12mm erlaubt das nadelprägen von zylindrischen Bauteilen ohne automatische W-Achse.

 

NADELPRÄGEN MOBIL UND STATIONÄR

 

Mit unseren mobilen Nadelprägern können größere Bauteile einfach und schnell gekennzeichnet werden. Unsere stationären Nadelpräger ermöglichen das markieren von kleinsten Bauteilen und komplexen Geometrien.

Auch das integrieren der Systeme wird durch intelligente Schnittstellen vereinfacht.

 

KUNDENSPEZIFISCHE KENNZEICHNUNGEN

MITTELS NADELPRÄGER

Das Nadelprägen von Logo’s, Seriennummern oder 2D Code’s sind Standardanwendungen für unsere Nadelpräger.

 

Die Kennzeichnung und Erkennung von DataMatrix Codes gehört zu unserer Kernkompetenz. 

Unsere Nadelpräger Modelle

Stationär und mobil verwendbar:

Nadelpräger P-/F Serie 

  • für besonders tiefes nadelprägen bis zu 1mm in Stahl auch nach dem Überlackieren/ Strahlen lesbar
     
  • stationär mit Säule, mobil mit Kabel
     
  • pneumatisch betrieben

     

 

Nadelpräger MarkinBox 

  • feines wie auch tiefes nadelprägen möglich
     
  • besonders handlich
     
  • stationär mit Säule, mobil mit Kabel
     
  • einfache Bedienung
     
  • elektrisch betrieben

 

Nadelpräger Patmark 

  • der vermutlich günstigste
    Nadelpräger am Markt

     
  • sehr flexibel in der Handhabung
     
  • mobil durch Batterie, optional stationär verwendbar
     
  • sehr einfache Bedienung
     
  • als Schlagstempelersatz
     

Stationär verwendbar:

Nadelpräger ECO

  • kleiner Tischnadelpräger
     
  • schnelle Eingabe durch integrierte Tastatur 
     
  • besonders geeignet für Prüfmittel
     
  • pneumatisch betrieben
     

Nadelpräger T1

  • ideal für Typenschilder
     
  • großes Beschriftungsfeld von 180 x 100 mm
     
  • einfach und übersichtlich

 

 

Um das passende Nadelprägesystem für Ihren speziellen Anwendungsfall festzustellen,

beraten wir Sie gerne persönlich, telefonisch oder schriftlich per E-Mail!

Nadelprägen – das Funktionsprinzip

Die variable Kennzeichnung
von Bauteilen erfolgt bei der Beschriftung mittels
Nadelpräger durch eine pneumatisch/elektrisch* oszillierende Hartmetallspitze.

 

Diese wird durch Schrittmotoren in XY Koordinaten über das Werkstück bewegt. Abhängig von der Vorschubbewegung entsteht eine Beschriftung die als Linie oder als Einzelpunkte erscheint. Dies ermöglicht die Markierung von Texten und Logo’s, sowie maschinenlesbare Codes wie Data Matrix oder QR Codes.

 

 

Die Einschlagstärke der Nadel ist feinjustierbar, so dass von Papier bis gehärtetem Stahl, alles markierbar ist.

Da bei Einschlag der Nadel eine Materialverdichtung an der Einschlagstelle stattfindet, ist so gut wie keine Kerbschlagwirkung am Bauteil gegeben.

 

Das Verfahren des Nadelprägens eignet sich auch hervorragend zur Kennzeichnung von Serienteilen. Für Integrationen in eine Linie stehen diverse Optionen, wie automatische Nadelüberwachung, E/A‘s und Profibuseinbindung, zur Verfügung.

 

*je nach Maschinentyp

Vorteile einer Kennzeichnung mittels Nadelpräger:

Dauerhafte Kennzeichnung

unverlierbar über den gesamten Lebenszyklus

 

Verdichtung der Oberfläche

kein Materialabtrag

Nadelprägen verschiedenster Materialien

von Papier bis gehärteter Stahl

 

Geringer Rüstaufwand 

 

Kostengünstig 

 

Hohe Beschriftungsgeschwindigkeiten

 

Nadelprägen unterschiedlichster Geometrien

flach, zylindrisch, in Vertiefungen

 

Integrierbar in Fertigungslinien

Sehr flexibel einsetzbar

mobile und stationäre Nadelpräger

 

Kaum Verschleißteile

 

Einfaches nadelprägen von beliebigen Schriftzeichen, Ziffern, 2D Codes oder Firmenlogos

Nadelprägen – Materialien, Geometrien und Anwendungsbereiche

 

 

Welche Materialien lassen sich mit dem Nadelpräger kennzeichnen?

 

Mit unseren Nadelprägern lassen sich die verschiedensten Materialien kennzeichnen.

Weiche Materialien wie z.B. Kartonagen, Papier, Holzprodukte, Aluminium und weiche Kunststoffe

lassen sich bestens nadelprägen. Mit einer feinen Einstellung der Einschlagstärke lassen

sich auch beschichtete oder lackierte Oberflächen kennzeichnen, ohne die Beschichtung oder den Lack zu durchstoßen.

 

Durch die Feineinstellung unserer Nadelpräger ist es möglich, sowohl dünnwandige, drucksensible oder

sicherheitsrelevante Bauteile zu markieren, als auch Markierungen bis zu 1 mm Tiefe aufzubringen,

welche eine anschließende Oberflächenbehandlung (lackieren, pulverbeschichten) erlaubt.

Des Weiteren lassen sich aber auch harte Werkstoffe wie z.B. gehärteter Stahl bis 62 HRC problemlos nadelprägen.

 

Durch die vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten unserer Nadelpräger, können Sie mit nur einer Anlage,

alle oben genannten Kennzeichnungen abbilden – ohne Rüstaufwand.

Von Papier bis zu gehärtetem Stahl ist alles möglich!

 

 

Welche Geometrien lassen sich mit dem Nadelpräger kennzeichnen?

 

Den Geometrien Ihrer Bauteile sind keine Grenzen gesetzt.

Für jede Anwendung haben wir den passenden Nadelpräger.

 

Für größere Bauteile bieten wir mobile Nadelpräger mit Akku an.

Bei kleineren Bauteilen eignen sich stationäre Systeme besser.

Ob flach, zylindrisch, mit Störkonturen oder nadelprägen in einer Vertiefung,

mit unseren Nadelprägern erstellen Sie qualitativ hochwertige Kennzeichnungen.

 

Durch den automatischen Höhenausgleich der Markiernadel können

Materialunebenheiten bis zu ca. 12 mm* ausgeglichen werden.

Umfangsbeschriftungen an zylindrischen Bauteilen sind durch diesen Höhenausgleich in

begrenztem Maße, mit Verwendung einer W-Achse, immer möglich.

 

Eine umfangreiche Zubehörpalette ergänzen die jeweiligen Produktreihen.

 

*je nach Maschinentyp

Unsere Nadelpräger werden in den verschiedensten Bereichen weltweit eingesetzt:

Automobilindustrie

2 Rad Hersteller 

Luft-und Raumfahrt

Werkzeugbau

Maschinenbau

Apparatebau

Anlagenbau 

 

Betriebsmittelbau

Stahlhandel

CNC Fertigung 

Instandhaltung

Messebau

Möbelindustrie

Sanitärbereich

WEITERE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Lohnbeschriftung

als Alternative zu einem eigenen Markiersystem

Elektrolytische Markiersysteme

als günstige Alternative zu einem Lasermarkiersystem

Lasermarkiersysteme

für Metalle und Kunststoffe

Made in Germany!

Markieren in der CNC

schnell & einfach in die Fertigung integriert

Sprachauswahl: Englisch

                                                    

Kontakt     Impressum    Datenschutzerklärung   AGB


Anrufen

E-Mail

Anfahrt